Navigation überspringen
Raphaela Riepl
Lebensdaten: geb. 1985 in Linz, Oberösterreich
Biographie: http://raphaelariepl.com

2004 Kunstgeschichte, Universität Wien
2005-2010 Akademie der Bildenden Künste Wien (Gunter Damisch)
2008 École Nationale Supérieure des Beaux-Arts Paris (Tadashi Kawamata)
2009 Keith Sonnier Studios New York, Praktikum
2010 Diplom, Akademie der bildenden Künste Wien (Bildende Kunst - Grafik & Druckgrafik)
2010-2015 lebt und arbeitet in New York
2010-2012 OPEN SOURCE Gallery, Galerieassistenz
2012-2015 Lite Brite Neon, künstlerisch Angestellte in Neonlichtwerkstatt
2015 Bartenbach Academy
lebt und arbeitet in Wien

Raphaela Riepl (AT) ist bildende Künstlerin im Bereich Lichtinstallation, Zeichnung und Experimentalfilm. Sie studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien und der École nationale supérieure des beaux-arts Paris. Nach ihrem Diplom 2010 ging Riepl nach New York und nahm an zahlreichen Gruppen- und an einigen Einzelausstellungen teil. Dort erlernte Riepl auch den Umgang mit Neonlichtröhren, als sie in einer Neonwerkstatt arbeitete.
2015 zurück in Wien, wurde Neon ihr primäres Medium. Im folgenden Jahr nahm Raphaela Riepl an einem Kurs an der Bartenbach Academy teil und vertiefte ihre Untersuchungen an der Ausbreitung von Licht im Raum. Ausgehend von der Linie und mit einem zeichnerischen Verständnis orientieren sich Riepls Installationen an der Raumwirkung. Riepls Lichtinstallationen, Zeichnungen und Filme wurden in Kunstinstitutionen im In- und Ausland gezeigt – unter anderem OPEN SOURCE Gallery (New York), OK Offenes Kulturhaus (Linz), Hilger BROTkunsthalle (Wien), Industra (Brünn).


AUSSTELLUNGEN (Auswahl)
2019
Does the angle between two walls have a happy ending? (Iris Dittler & Raphaela Riepl), Die Schöne, Wien
outer spaces of other places, Bibliothek Akademie der bildenden Künste, Wien

2018
Ballet Royale Océanique, Screening OPEN SOURCE Gallery, New York
Between April and Sun (Solo), Lost Weekend/ The Love Lace, München
LUNA PARK (Raphaela Riepl & Linus Riepler), Raumschiff, Linz

2017
Secret Magic (Solo), Das Packhaus, Wien
Libelle spricht zu Wasserlatsche (solo), Die Requisite, Wien
Drawing from the Future, Salon für Kunstbuch 21er Haus, Wien

2016
Franz the lonely Austrionaut release # 11, Spektakel, Wien
cologne ?, mumok Bibliothek, Wien

2015
Art Groupie, Industra, Brno
love with me talk with me walk me, wellwellwell, Wien

2014
Getränke 2, Cumberlandstraße, Wien
Pyramid Scheme, pop up 25th street BK, New York

2013
some roads to somewhere, Hilger BROTkunsthalle, Wien
Curate NYC, Local Project, New York

2012
Höhenrausch, OK Offenes Kulturhaus, Linz
Riepl & Co Marianas Trench Discoveries Inc., OPEN SOURCE gallery, New York
The Battle of Sheepshead Bay, Filmcasino/ Sub Kino, Wien;
OPEN SOURCE gallery/ Indie screen/ Spectacle Theatre, New York

2011
jellohead projection, Local Project, New York
uni and the deep fried squid leg, Northside Open Studios, New York
associated, OPEN SOURCE gallery, New York
adorable steamed sea urchin (solo), OPEN SOURCE gallery, New York


SAMMLUNGEN
2019
Ankauf Bund Österreich
2014
Ankauf Kupferstichkabinett


RESIDENCIES
2017
Perspektiven Attersee, Attersee
2016
Perspektiven Attersee (Franz the lonely Austrionaut), Attersee