Navigation überspringen
Klaus-Dieter Zimmer
Lebensdaten: geb. 1954 in Bergneustadt, Deutschland
Biographie: 1977-1985 Studium der Malerei u. Graphik, Akademie der bildenden Künste, Wien. Diplom Mag. art.

Preise u. Stipendien:
1984 Theodor- Körner-Preis für Wissenschaft u. Kunst, verliehen an der Universität Wien
1991 Chicago-Stipendium des BmUKK, Bundesministerium für Unterricht, Kunst u. Kultur, Österreich
1994 Paris-Stipendium des BmUKK, Bundesministerium für Unterricht , Kunst u. Kultur, Österreich
2006-2012 Bundesatelier des BmUKK, Wien Westbahnstrasse

Lehrtätigkeiten:
1992-1998 Lehrtätigkeit für konstruktives Naturzeichnen, Schrift u. zeitgenössische Phänomene der Schrift, Institut für Bühnengestaltung, Universität Mozarteum, Salzburg
1998-2000 Professor für künstlerische Gestaltung am Institut für Zeitgenössische Kunst, Architekturfakultät, Technische Universität, Graz
2006-2009 Lehrtätigkeit für Theorie der Farben am Institut für Raumgestaltung, Architekturfakultät, Technische Universität, Graz

Ausgewählte Ausstellungen der letzten Jahre : (2003-2012)
2012
Lust-Gallery, Wien
"Land.schafft", Kunstforum Montafon, Schruns
Wasser-Biennale, Fürstenfeld
"GROUND CONTROL", Jahresmuseum Kunsthaus Mürzzuschlag, (Katalog)

2011
"InBetween. Austria Contemporary", Azerbaijan National Museum of Art, Baku, Aserbaidschan
"cars you drive me art" Oberösterreichische Landesgalerie, Linz, ( Katalog)
"In Between.Austria Contemporary", CAC Contemporary Art Center, Vilnius, Litauen
"Body, Space and Movement" Kunstraum Niederösterreich, Wien, (Katalog)
Uomini Illustri - Donne Superbe" Galerie Jünger, Baden

2010
"Trias", Galerie Jünger, Baden bei Wien
RINGTURM.KUNST, Leopold Museum, Wien, (Katalog)
4. Internationale Beijing Biennale, NAMOC National Art Museum of China, Peking, China, (Katalog)
"Malerei: Prozess und Expansion - von den 1950er-Jahren bis heute" MuMoK Museum Moderner Kunst, Stiftung Ludwig, Wien,(Katalog)
"Kunstgarten/ Gartenkunst", Galerie Jünger , Baden bei Wien
"Schau: Lager", Galerie Amer Abbas, Wien
"Zeichnung Wien", Galerie Ruberl, Wien
"Best of Admont", Museum für Gegenwartskunst, Stift Admont
"In Between, Austria Contemporary", Centre for Contemporary Art, Montenegro, (Katalog)

2009
"Natur-die Schöpfung ist nicht vollendet", Museum für Gegenwartskunst, Stift Admont
" Genuine Happiness" New Generation, Galerie Amer Abbas, Wien

2008
"Cross-Painting", 3 Positionen transgressiver Malerei , ART ROOM WÜRTH AUSTRIA, Böheimkirchen (Katalog)
"Kunst im Dialog", Ausgewählte Kunstwerke der Artothek des Bundes in der ständigen Vertretung Österreichs bei der EU, Brüssel, Belgien

2007
"Blickwechsel #3" , MMKK, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt (Katalog)

2006
"Spectrum Farbe" Niederösterreichisches Landesmuseum St. Pölten

2004
"Blickwechsel" , MMKK, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt
"Visionen einer Sammlung", Museum der Moderne, Salzburg (Katalog)
Museum für Gegenwartskunst, Stift Admont

2003
"zeichnen-sprechen-schreiben" ,Galerie Krobath/Wimmer, Wien
"Ausser Atem", Aktuelle Positionen aus Österreich, Kunstverein Wiesbaden