Navigation überspringen
[[missing key: defaultmedia.media-element]]
Markus Sulzbacher
Lebensdaten: geb. 1981 in Scheibbs, Niederösterreich
Biographie: www.markussulzbacher.net

2002 – 2008: Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien, Studienrichtung Digitale Kunst bei Peter Weibel, Thomas Fürstner und Virgil Widrich
2001 – 2002: Kunstgeschichte an der Universität Wien
2000 – 2001: Wirtschaftsinformatik an Technischen Universität Wien

Ausstellungen:
2011
Extrem, Kunstraum NOE, Wien

2010
Kunstraum Weikendorf (Kunst im öffentlichen Raum - Projekt von Michael Kienzer), Niederösterreich
Tenda Gialla, Kulturzentrum Mocvara, Zagreb

2009
Den Atem ziehst du ein. Die Möglichkeit erstickt, Reis, Antwerpen
Never Odd or Evil, Fenster C., Wien

2008
The Beyond, JesuitenFoyer, Wien

2007
Wie man Dinge mag, Hesstrasse, St. Pölten
UNITÉ, Kunstpavillon Tirol, Innsbruck
UN SPACE, Paraflows 07, Wien

2006
Blasser Schimmer, Kunstraum NOE, Wien
MAK NITE – Separate Connections, Museum für angewandte Kunst, Wien
Transformer 2, Fluc, Wien

2005
Wörter, die ich können sollte, Brick-5, Wien