Navigation überspringen
Philipp Schweiger
Lebensdaten: geb. 1971 in Wien
Biographie: 1981-1989 Akademisches Gymnasium, Linz
1991-1997 Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler bei Prof. Anthony Cragg

Ausstellungen
1992-1997 Ausstellung von Arbeiten am "Rundgang", Kunstakademie Düsseldorf
1993 Gruppenausstellung "Zeichnung", Museum am Ostwall, Dortmund
1997-2000 Künstlerische Projekte in Breslau und Berlin
seit 2002 Errichtung und Betreuung des Archivs "Haus-Rucker-Co", Berlin
2004-2005 Mitarbeit am Kulturmagazin "Fleisch", Veröffentlichung künstlerischer Arbeiten
2008 Veröffentlichung S AM (Schweizerisches Architekturmuseum Hg.)
Ausstellung "Gegenwartsbild" Galerie Amer Abbas, Wien
Gruppenausstellung "The Trojan Horses", verschiedene Orte, Wien

Preise
1998 1. Hauptpreis, Wettbewerb "Ideensuche für neue Nutzungen des Wienflusses"
1999 Würdigung, 2. Otto Wagner Städtebaupreis
2006-2012 Förderatelier des Bundes

lebt und arbeitet in Wien