Navigation überspringen
Ernest A. Kienzl
Lebensdaten: geb. 1951 in St. Pölten, Niederösterreich
Biographie: http://www.kienzl.net
http://www.blog.kienzl.net

lebt und arbeitet in St.Pölten NÖ und Freistadt OÖ
Verheiratet mit Renate Kienzl, 2 Kinder (Johanna, Matthias †)
Studium an der Universität Wien - Volkswirtschaftslehre -(Mag.rer.soc.oec.)
Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien (Mkl. Tasquil, Bazon Brock, Cermak) - (Mag. art.)

Lehrtätigkeit:
AHS - Priv. Gymnasium der Engl. Fräulein in St.Pölten (1979-2012)
Pädagogische Akademie der Diözese St.Pölten in Krems (1991-2005)

Vereinigungen:
Obmann des St.Pöltner Künstlerbundes seit 2007
(Mitglied seit 1976, 2006 Geschäftsführender Obmann)
Mitglied des Kunstvereins S.O. (seit 1993)
Mitglied der IG Bildende Kunst (seit 2005)
Mitglied der Künstlercooperative CONTRA.PUNKTUM (seit 2006)
Seit 1995 Vizepräsident des Landesverbandes der NÖ. Kunstvereine

Förderungspreis der Landeshauptstadt St.Pölten für Kunst und Wissenschaft, 2001
Kurator zahlreicher Ausstellungen (vor allem im NÖ Dokumentationszentrum für moderne Kunst, sowie im KUNST:WERK)

Seit 1976 zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen, sowie Einzelausstellungen im In- und Ausland sh. www.kienzl.net/vita