Navigation überspringen
[[missing key: defaultmedia.media-element]]
Julie Hayward
Lebensdaten: geb. 1968 in Salzburg, Österreich
Biographie: lebt und arbeitet in Wien
1987 - 1993 Universität für angewandte Kunst in Wien, Diplom
2002 New York - Stipendium des Landes Salzburg
2010 Berlin - Stipendium des Landes Salzburg
2014 Großer Kunstpreis des Landes Salzburg


EINZELAUSSTELLUNGEN
2014
“Subliminal”, projektraum Viktor Bucher, Wien

2013
“Subliminal”, Galerie Heike Strelow, Frankfurt, D

2012
"Dialog Julie Hayward / Judith Huemer", Stadtgalerie Lehen, Salzburg

2011
„I wanna go home 2“, Projektraum Viktor Bucher, Wien
„I wanna go home“, Stift Ossaich , Ossiach
„Aequilibration III“, Nexus Kunsthaus Saalfelden , Saalfelden

2009
„Aequilibration II“, Projektraum Viktor Bucher, Wien
„abtauchen/auftauchen“, Kunst am Bau / Art in public space, Passage Löwengasse, Wien
„Aequilibration“, Kunstverein Rosenheim, D

2007
„home sweet home”, Projektraum Victor Bucher

2006
„kindred“, Julie Hayward und Gerold Tusch, Künstlerhaus Klagenfurt
„home sweet home”, Galleria XX1, Warschau

2005
„synergie:paradox„ „Julie Hayward, Thomas Reinhold“, Museum Stift Admont

2004
„Julie Hayward, Christoph Urwalek“, Galerie Hilger Contemporary, Wien 2003 „... coming home“, Projektraum Victor Bucher, Wien www.projektraum.at
„Julie Hayward – Installationen“, Galerie der Stadt Gmunden
„Sub-limator“, Kunstverein Baden, Baden bei Wien

2001
„Sweet Lullaby ...“, Galerie Academia Basement, Salzburg

2000
„Unter Anderem ‚Wir unter uns’“, Galerie Blumberg, Wien www.blumberg.at

1999
„Sleeping along ... & My Personal Rockets“, Galerie Eboran, Salzburg 1998 „Sleeping along ...“, Galerie Alcatraz, Hallein

1997
„Zellseelen – Seelenzellen“, Theseustempel, Wien

1996
„CHI’netische Rezeptoren“, Galerie Raum 1/9, Wien

1994
„Unukototeman“, Traklhaus, Salzburg (Katalog)
„Unukototeman“, Virgilkapelle, Wien


AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN
2013
“Von der Fläche zum Raum”, Museum Liaunig
“Artpark”, Villa Bulfon, Velden
“10 Jahre Lentos”, Lentos,Lentos, Linz
„Salzburger in Wien, aus der Sammlung des MUSA“, Traklhaus, Salzburg

2012
„Out of Salzburg", Kunsthalle whiteBOX, München, D
„Mitgebracht”, Galerie im Traklhaus, Salzburg (Katalog)
„Sampling", Stift Ossiach, Ossiach
„Realität und Abstraktion", Museum Liaunig, Neuhaus
„Jenseits des Sehens", Museum Stift Admont
„Glimps / found stories", Galerie Oberösterreichischer Kunstverein, Linz

2011
“Kunstpreis des Landes Salzburg“, Traklhaus, Salzburg
„Biomorph! Hans Arp im Dialog mit aktuellen Künstlerpositionen,
„Froschbärfant, Tiere in der Kunst“, Traklhaus, Salzburg (Katalog)
Arpmuseum, Bahnhof Rolandseck
„the art to innovate“, Wiener MuseumsQuartier
“Hayward&Kern”, Galerie Altnöder, Salzburg

2010
„glimps“, 5 Positionen zeitgenössischer Fotografie und Videokunst, Atelier CREIMER, Wien
„raum_körper einsatz: Positionen der Skulptur“, MUSA, Wien (Katalog)
„walk the line“, Extraordinary Examples in Graphic Arts, Viktor Bucher, Wien
„You never know ...“. Lentos, Linz

2009
„Best of“, Lentos Linz
„AirWorks“, Linz (

2008
„Sammlung Liaunig”, Museum Liaunig, Neuhaus
„Life? Biomorphic Forms in Sculpture”, Kunsthaus Graz (Katalog)
„Pathfinder“, Symposium Kunstwerk Krastal (Katalog)
„gleiche höhe“, to be continued, Wien

2007
„eccentricpaths“, Museo Berardo, Lissabon (Katalog)
„homegirlz, Julie Hayward und Dancy Davidson“, Deutschvilla, Strobl
„sechs hoch 3“, Galerie Schafetzy, Graz
„ununterbrochen“, Die Linie, basement, Wien

2006
„Hweilan International Artist Workshop“, Taiwan (Katalog)
„forma corporis II“, Palais Liechtenstein, Feldkirch
„Sea: Dreams and Illusion“, Gyumry Int. Biennal of Contemporary Art, Armenien (Katalog)
„XYZ2“, Symposium Griffen (Katalog)
„Sammlung Dichter“, Masc Foundation im Osei, Wien
„schöner wohnen“, Projektraum Victor Bucher, Wien
„Ein gemeinsamer Ort“, Lentos Kunstmuseum, Linz (Katalog)

2005
„Jeune Création Européenne“, Paris, Genua, Barcelona, Porto und im Traklhaus, Salzburg (Katalog)
„Lebt und arbeitet auch in Wien“, Projektraum Victor Bucher, Wien
„Zeichnung“, Galerie Altnöder, Salzburg
„Black and Pink“, Nancy Davidson & Julie Hayward, Galerie Eboran, Salzburg

2004
„Artothek eMuseum“, Kunstraum Palais Porcia, Wien
„Klein muß nicht immer billig sein“, Kunstmagazin Hell, Bruck/Mur
„PAULA’S HOME“, Lentos Kunstmuseum Linz (Katalog)
„Vision einer Sammlung“, Museum der Moderne, Salzburg (Katalog)
„Julie Hayward, Norbert Trummer“, Galerie Esplanade, Bad Ischl
„Julie Hayward, Christoph Urwalek“, Galerie Hilger Contemporary, Wien

2003
„Brot und Spiele“, Forum A9/Transeuropa, Museumsquartier, Wien
„Kunstankäufe des Landes Salzburg 2001–2003“,Traklhaus, Salzburg (Katalog)
„all about : female sex“, Galerie Academia, Salzburg (Katalog)
„30 Jahre Traklhaus“, Galerie im Traklhaus, Salzburg
„Kunst muss hängen“, Projektraum Victor Bucher, Wien
„CPZ“, Galerie Wolfrum, Wien

2002
„Als Ob – Fiktiver Funktionalismus“, Kunsthaus 10, Fürstenfeldbruck/D
„Aus der Mitte ...“, Kunstverein Mannheim
„CENTRAL – Neue Kunst aus Mitteleuropa“, Stadthaus Ulm
„SWEET NOTHING“, Kunsthaus Baselland, Basel (Katalog)
„flüchtig daheim“, Soho in Ottakring, Wien www.sohoinottakring.at
„Junge KünstlerInnen aus der artLab Sammlung Siemens“, NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst, St. Pölten

2001
„Die halbe Wahrheit und Zeitgenossen“, Forum Schloß Wolkersdorf
„urban und ländlich“, Soho in Ottakring, Blumberg, Wien
„CENTRAL – Neue Kunst aus Mitteleuropa“, Museum Morsbroich, Leverkusen
„CENTRAL – Neue Kunst aus Mitteleuropa“, Museumsquartier, Wien
„Fallobst“, Sammlung Essl, Klosterneuburg

2000
„No Limit“, MASC Foundation, Wien
„Installationen, Video, Objekte“, Soho in Ottakring, MASC Foundation, Wien
„jeune creation 2000“, Espace Eiffel-Branly, Paris (Katalog) 1999 „BrennPunkt Keramik“, Heiligenkreuzer Hof, Wien (Katalog)
„WEISS“, Kunstbunker Tumulka, München (Folder)
„Junge Kunst aus der Sammlung Morgenbesser“, Kunstverein Horn
„Verein.t“, Galerie Station 3, Wien

1998
„5020/4020“, Galerie 5020, Salzburg www.galerie5020.at
„WEISS“, Kunstforum am Rathausplatz, Hallein (Folder)
„Kunstankäufe des Landes Salzburg“, Traklhaus, Salzburg (Katalog)


KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM
2013
“Ill be you mirror…”, Bundesgymnasium, Wiener Neustadt (Wettbewerb, Entwurf 2013)
2012
„Interferenzen“, LKH Salzburg, Vitrinen an der Chirurgie West (Wettbewerb, Entwurf 2012)
2011
„ich atme innerlich ...“ (Wettbewerb 2010 gewonnen, Umsetzung 2011)
2011
„Willkommen in Kreuttal“ (Wettbewerb 2010 gewonnen, wird nicht umgesetzt)
2009
„abtauchen/auftauchen“, Unterführung Löwengasse, Wien
2005
„Don’t try to be ...“, Hauptschule Pfeilgasse, Wien
2002
„Cyclass“, Landwirtschaftsschule Kleßheim


SYMPOSIEN
2008 „pathfinders“, Symposium Krastal (Katalog)
2006 „XYZ2“, Symposium Griffen (Katalog)
„Hweilan International Artist Workshop“, Taiwan (Katalog)


LEHRTÄTIGKEIT / TEACHING
1997 - 2007 Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Salzburg / Salzburg International
(mit Jeanne Silverthorne, Tone Fink, Nancy Davidson, Judy Fox, Susanne Tunn)
2011/2012 Kunstuniversität Linz, Österreich Studienrichtung Plastische Konzeptionen / Keramik