Navigation überspringen
[[missing key: defaultmedia.media-element]]
Stefan Emmelmann
Lebensdaten: geb. 1954 München, Deutschland
Biographie: Er studierte an der Keramikklasse der Akademie München bei Prof. Eska.
1979 bis 1998 hatte er ein eigenes Atelier für Architekturkeramik in Österreich.
1990 verbrachte er ein Gastsemester in der Bildhauerklasse Prof. Rückriem an der Akademie Frankfurt. Ab dieser Zeit war er neben der Keramik als freischaffender Künstler tätig. Seit 1999 widmet er sich ausschließlich Arbeiten auf den Gebieten Zeichnung, Malerei, Fotografie und Installation.
2002 erhielt er einen Lehrauftrag ("Sprache und Malerei") an der Universität für angewandte Kunst in Wien.
Emmelmann präsentierte seine Arbeiten in zahlreichen internationalen Ausstellungen.
Seine keramischen Arbeiten befinden sich u.a. im Hetjensmuseum/Düsseldorf, im Badisches Landesmuseum Karlsruhe, im Landesmuseum Württemberg/Stuttgart, im Keramikmuseum Westerwald, in der Kunstsammlung der Veste Coburg und in zahlreichen Privatsammlungen.