Navigation überspringen
Barbara Eichhorn
Lebensdaten: geb. 1965 in Freising, BRD
Biographie: www.christinekoeniggalerie.com

1988-95 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, Wien
Lebt und arbeitet in Wien

Ausstellungen (S=Solo)
2016
INTRIGUING UNCERTAINTIES, Museé d´Art Moderne Saint Etienne, Frankreich
Die Tauschausstellung – Die Kunst der Frau, VBKÖ, Wien

2015
WHAT DO I SEE WHEN I SEE, Jesuitenfoyer, Wien (S)
Die Kunst der Frau – Freund_innen und Kompliz_innen, VBKÖ, Wien
AN DEN RÄNDERN DER ZEICHNUNG, Neuer Kunstverein, Gießen, Deutschland
revue 25, Christine König Galerie, Wien

2014
listen very carefully – Performative Zeichnung, Konzilsgedächtniskirche, Wien
BLIND_moves (mit Daniel Aschwanden), nadaLokal, Wien

2013
The Mediterranean Biennale in Sahknin, Israel
33. Österreichischer Grafikwettbewerb, Südtiroler Kulturinstitut, Bozen
10 JAHRE LENTOS – Die Sammelausstellung zum Jubiläum, Lentos Kunstmuseum Linz

2012
feldlerche stube welt drinnen grat, Christine König Galerie, Wien (S)
Wilder Raum, Kunstraum Niederösterreich, Wien
Der nackte Mann, Lentos Kunstmuseum Linz
Ulrike Müller. Herstory Inventory: 100 Feminist Drawings by 100 Artists, Brooklyn Museum, NY
Ulrike Müller. Herstory Inventory: 100 feministische Zeichnungen von 100 Künstlerinnen, Kunsthaus Bregenz

2011
In Between: Austria Contemporary, CAC Contemporary Art Centre Vilnius, Litauen
Malerei f, Kunstforum Montafon, Schruns
Froschbärfant und andere Tiere in der Kunst, Galerie im Traklhaus, Salzburg
Giessener Ring, Neuer Kunstverein Gießen, Deutschland
Von Engeln und Bengeln. 400 Jahre Kinder im Portrait, Kunsthalle Krems

2010
Mutter - neue Bilder in Kunst und Literatur, Minoriten Galerien, Graz
Triennale 1.0 Gegenwartskunst in Österreich, Lentos Kunstmuseum, Linz
Zeichnung und Fotografie I, Zeitgenösische Kunst im Parlament, Wien
In Between. Austrian Contemporary, 4.International Beijing Biennale 2010, National Art Museum of China, Beijing, China
In Between. Austrian Contemporary, Rezan Has Museum der Kadir Has Universität, Istanbul, Türkei

2009
what is he to you, Christine König Galerie, Wien (S)
Wie im Traum, Museum der Moderne Rupertinum, Salzburg
Zauber der Zeichnung. Zeichnung in Österreich 1946–2009, Galerie im Lanserhaus, Eppan, Italien

2008
Micro-narratives: tentation des petits réalités, Musée d´Art Moderne Saint Etienne, Frankreich
Figurative Zeichnungen, Galerie im Traklhaus, Salzburg
Central Europa Revisited II, Schloß Esterházy, Eisenstadt
Voyage sentimentale, Poznan Biennale, Polen
Dessins figuratifs, Musée d´Art Moderne Saint Etienne, Frankreich
In Between - Austrian Contemporary, Genia Schreiber University Art Gallery, Tel Aviv, Israel

2006
Undo: New Path (mit Almut Rink), Christine König Galerie, Wien (S)
Qu´est-ce que tu fais isi, Centre d´Art Contemporain àcentmètresducentredumonde, Perpignan, F, (S)
Bühne Land (mit Almut Rink), Forum Stadtpark, Graz
Alla Luce del Tempo, Palazzo Paolo V, Benevento, Italien
T-Mobile Center, Wien
Süßer Schlummer, Residenzgalerie Salzburg
9 Österreicher, Emschertal-Museum Herne, BRD

2005
Fundacion Bilbao Arte, Bilbao, Spanien (S)

2004
IVAM, Valencia, Spanien (S)
höhenluft (mit Almut Rink), Christine König Galerie, Wien (S)

Stipendien und Preise:
1993 Hamburg
1996 New York (BKA Wien)
New Delhi (BKAWien)
1998 Frankfurt am Main (Stadt Wien)
2009 Staatsstipendium für bildende Kunst, BKA Wien
2011 Gerhard und Birgit Gmoser-Preis für Gegenwartskunst, Secession Wien
2013 Preis der Stadt Wien für bildende Kunst 2012

Werke in öffentlichen Sammlungen: Museum der Moderne, Salzburg; Sammlung der Bank Austria-Creditanstalt, Wien; Mumok, Wien; Kulturabteilung der Stadt Wien; Artothek BKA, Wien; Kupferstichkabinett der Akademie der Bildenden Künste, Wien; Museum Leopold, Wien; Sammlung der Deutschen Bank, Frankfurt; IVAM, Valencia, Spanien; Lentos Kunstmuseum, Linz