Navigation überspringen
Ahu Dural
Lebensdaten: geb. 1984 in Berlin
Biographie: www.ahudural.com

Ausbildung:
2016 Diplom Bildende Kunst/ Fine Arts, Performative Kunst und Bildhauerei, Performative Arts and Sculpture, Prof. Monica Bonvicini, Akademie der bildenden Künste, Wien, AT
2011-16 Bildende Kunst/ Fine Arts Studies, Performative Kunst und Bildhauerei, Performative Arts and Sculpture, Prof. Monica Bonvicini, Akademie der bildenden Künste, Wien, AT
2014 BA Bachelor of Arts Visuelle Kommunikation / Illustration
2010-2013 Studium Visuelle Kommunikation / Visual Communication Studies, Prof. Henning Wagenbreth, UdK Berlin, DE
2003-04 Soziologie/ Sociology, Kunst - und Kultursoziologie (Kulturelles Feld Theater, Feldforschung nach Pierre Bourdieu) bei Prof. Frithjof Hager, und Indische Kunstgeschichte, Freie Universität, Berlin, DE

Preise:
2017 Nominierung Neu / Now 2017 Online Festival, NL
2017 Nominierung Walter Koschatzky Kunstpreis, Wien, AT
2016 Nominierung für Ö1-Talentestipendium, Wien, AT
2016 Gustav-Peichl-Preis für Architekturzeichnung, Wien, AT
2016 Nominee Strabag Artaward International, Wien, AT
2016 Projektförderung der Akademie der Künste Wien
2014 - 2016 Förderstipendium der Akademie der Künste Wien
2014 Preis Best Austrian Animation Festival, Wien, AT
2014 Preis der ersten Wettbewerbsrunde für Magdas Hotel, Fassadenprojekt, Wien, AT
2014 Salzburg Summer Academy Scholarship, Salzburg, AT
2014 Projektförderung der ÖH, Wien, AT
2013 Projektförderung der ÖH, Wien, AT
2013 Preis vom Institut für Gleichbehandlungsfragen der Akademie der Künste, Wien, AT
2012 - 2016 Stipendium, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Potsdam, DE

Einzelausstellungen (Auswahl):
16.06.2017 - 21.07.2017 „Zwischen den Laken“, SOX, Berlin, DE
23.11.2016 - 16.02.2017 „She Sees Nothing“, Sammlung Friedrichshof, Stadtraum, Wien, AT
10.06.2016 - 01.07.2016 „She is Almost Attached to the Wall“, Diplomausstellung, Akademie der Künste, Wien, AT
16.11.2015 - 01.12.2015 „I Mean, These Are All Objects Becomin‘ Alive By Charlotte, Eileen and Janette“, OSD, Vienna Art Week, AT

Gruppenausstellungen, Projekte (Auswahl):
2017 „SummerStage“, Roßauerlände, Wien, AT
2017 Walter Koschatzky Kunstpreis Nominierten-Ausstellung, Hofstallungen des MUMOK, Wien, AT
2017 „Thoughts on You in a Humid Climate“, MOM Art Space, Hamburg, DE
2017 „She Sees Nothing“ Lecture Performance, Sammlung Friedrichshof, Stadtraum, Wien, AT
2016 „Ein Anderes Land / Bir Baska Ülke“, VbKÖ, Wien, AT 2016
2016 „Me, Myself and I“, Vienna Contemporary 2016, Marx Halle, Wien, AT
2016 „Monpti“, Aquarium, Wien, AT
2016 „Is My Head A Hotel?“, Betakontext, Berlin, DE
2016 „New Terrain“, Räume der Akademie des Österreichischen Films, Wien, AT
2016 „Konform“, Fachmarktzentrum Alte Post, Lemgo, DE
2016 „Our Hands Are Feet“ Projektraum Lotte, Stuttgart, DE
2015 „Our Hands Are Feet“ Theatre Impermanent, Leipzig, DE
2015 „Body Of Work“ V8 Plattform für neue Kunst,Performative Reading-„On Your Own In A Group“, Karlsruhe, DE
2015 „Mujeres Alcanzando La Luz“, Casa Museo del Banco National, Panama, PA
2015 „Video večer - Biografija“ Photon - Centre for Contemporary Photography in Ljubljana, SI
2014 „Biografie - WIR II“ Fotogalerie Wien, WUK, Wien, AT
2014 „An On-Going Project“ - Kubatur des Kabinetts, FLUC, Wien, AT
2014 „In The Midth Of The Group“ Kunstraum Super, Wien, AT
2014 UBIK Space Annual Exhibition, WUK, Wien, AT
2014 „Sehen und Sagen“ Videolounge Le Meridien Hotel und Akademie der Künste, Wien, AT
2014 „Sehen und Sagen“, Semperdepot, Akademie der Bildenden Künste, Wien, AT
2013 Zine Fair, Kunsthalle Wien im MQ, Wien, AT
2013 „Female Soul at Work“, Temporäre Autonome Zone FF, Galerie im Körner Park, Berlin, DE

Sammlungen:
2017 Artothek des Bundes, 21er Haus, Wien
2016 Sammlung des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden Künste Wien