Navigation überspringen
[[missing key: defaultmedia.media-element]]
Manfred Daringer
Lebensdaten: 19. Juli 1942 in Altheim, Oberösterreich - 25. November 2009
Biographie: Von 1964 bis 1968 besuchte er die Bundesfachschule Hallein, Abteilung Bildhauerei, von 1968 bis 1970 die Kunstschule Linz (Bildhauerei).

Anschließend studierte er an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Prof. Fritz Wotruba. Im Jahr 1975 legte er das Diplom ab und erhielt den Wotruba-Preis.

Er war einer der profiliertesten Bildhauer des Landes und arbeitete mit Holz und Stein in verschiedenen Varianten.

Von vielen seiner Modelle aus Gips und Terrakotta hat er Bronze-Skulpturen anfertigen lassen.

Seine Arbeiten finden sich in verschiedensten privaten und öffentlichen Sammlungen.

http://www.daringer.at/#!manfred/ced0