Navigation überspringen
[[missing key: defaultmedia.media-element]]
Fritz Bergler
Lebensdaten: geb. 1955 in St. Lorenzen im Mürztal, Steiermark
Biographie: http://www.fritz-bergler.at

1973–78 Akademie der Bildenden Künste Wien
lebt in Wien

Einzelausstellungen
1980 Graz/ Joanneum Ecksaal 1981 Wien/ Galerie Grita Insam 1983 Innsbruck/ Kunstpavillon 1985 Amsterdam/ Galerie Nanky de Vreeze 1986 Wien/ Galerie Rem 1990 Bozen/ Galerie Museum | Klagenfurt/ Landesgalerie 1991 Mürzzuschlag/ Kunsthaus Galerie 1992/93 Passau/ Museum Moderner Kunst 1994 Steyr/ Galerie Pohlhammer | Vorchdorf/ Galerie Spitzbart | Naturns/ Galerie Steghof 1995 Kitzbühel/ Galerie Ferdinand Maier 1996 Klagenfurt/ Künstlerhaus | Wien/ Galerie station3 | Innsbruck/ Stadtturm-Galerie 1997 Kapfenberg/ Kulturzentrum 1998 Mödling/ Galerie Arcade | Wien/ echoraum 1 | Mürzzuschlag/ Kunsthaus Galerie 1999 Prigglitz/ Gut Gasteil (mit Gerlinde Thuma) 2000 Schneealpe/ Projekt Schutzhaus (mit Bodo Hell) | Wien/ Galerie im Nestroyhof 2001 Stainach/ CCW Galerie 2002 Rosegg/ Galee Sikoronja (mit Lucija Mocnik) | Linz/ OÖ Landesgalerie | Galerie Paradigma 2003 Mürzzuschlag/ Kunsthaus 2004 Ljubjlana/ Galerija Equrna | Bruck/Mur/ Kunstmagazin Hell | Wien/ echoraum 2 2007 Kunst-Kalender in Kooperation mit Böhler-Uddeholm | Wien/ MEL-factory | Graz/ Minoriten 2008 Siegendorf/Nodbach_Kunstmonat 2009/10 Kunsthaus Mürzzuschlag 2009/10 Kunsthaus Mürzzuschlag | Csellymühle/ Oslip 2012 Frohnleiten/ Theresienhof 2013 Schwanenstadt/ Stadtturmgalerie (mit Emma Weymayr) 2015 Kunsthaus Mürzzuschlag (mit Emma Weymayr)

Ausstellungsbeteiligungen
1978 Graz/ Neue Galerie, 13. Internationale Malerwochen 1979 Ravenna/ Pinacoteca Communale: Arte Austriaca | Wien/ Geist und Form | Wien/ Galerie Grita Insam: Positionen 1981 Graz/ Neue Galerie: Neue Malerei in Österreich 2 | Graz/ Neue Galerie und Künstlerhaus: 70–80, 11 Jahre Kunst in der Steiermark 1982 Pecs/ Kunst aus der Steiermark 1984 Wien/ Museum des 20. Jahrhunderts: Der Traum vom Raum | Graz/ Neue Galerie | Wien/ Secession: Neue Wege des Plastischen Gestaltens in Österreich 1985 Bochum/ Museum der Stadt: Neue Wege des plastischen Gestaltens in Österreich | Den Haag/ Galerie Nouvelles Images: Ostenrike Avantgarde | Los Angeles/ Municipal Art Gallery: Visitors 2 | Zagrab und Ljubljana: Neue Kunst aus Österreich 1986 Beograd: Neue Kunst aus Österreich 1987–88 Rem- Tournee (mit Battisti, Bless, Priesch, Schu) Dortmund/ Künstlerhaus | Bremen/ Galerie Gruppe Grün | Ljubljana/ Galerija Equrna | Zagreb/ Galerija Studenskog | Prostor Prosirenik Medija 1987 Heidelberg/ Graphikbiennale 1988 Wien/ Voitagasse: Österreichisches Museum des 21. Jahrhunderts 1989 Graz/ Neue Galerie: Kunst der 80er Jahre 1990 Szombathely: Junge Österreicher 1993 Seoul/ Korean Institut of Industrial Design und St.Pölten/ Traisenpavillon: Austrian Artist’s Methods 1999 St.Pölten/ NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst 2000 Istanbul/ MarmaraUniversität, Fakultät für schöne Künste: New Austrian Spotlight | Linz/ OÖ Landesgalerie: Schöpfungszeiten | Wien/ Künstlerhaus, Pfann-Ohmann Preis 2001 Gmunden/ Galerie 422 2004 Schloss Trautenfels | Böheimkirchen/ Würth 2005 Gmunden/ Galerie 422 | Schloss Trautenfels | Wien/ Galerie Habari 2006 Brüssel/ Berlaymont Gebäude 2007 St.Pölten/ NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst 2009 MUSA – Wien/ Museum auf Abruf | Cesky Krumlov/ Internationales Schielezentrum Krumau 2013 Wien/ Künstlerhaus: horror vacui 2014 Graz/ Kulturzentrum Minoriten/ Steirischer Herbst; Dort wo unsere Sprache ... 2015 Stuttgart/ HdKKu.KBW/ Wahrheiten müssen robust sein 2016 Wien/ Galerie Lukas Feichtner: abstrakt? | Wien/ Galerie Lukas Feichtner: fresh, hot, yours ? | Wörgl/ Galerie am Polylog: Das REMexperiment