Navigation überspringen
[[missing key: defaultmedia.media-element]]
Eva Beierheimer
Lebensdaten: geb. 1979 in Graz, Steiermark
Biographie: Eva Beierheimer und Miriam Laussegger lernten sich 2000 während des gemeinsamen Studiums an der Akademie der bildenden Künste Wien in der Klasse textuelle Bildhauerei bei Heimo Zobernig kennen.
Aus ersten gemeinsamen Projekten wie etwa Pixel Picture bei dem Workshop Gasthof 2002 in Frankfurt, sowie bei dem Projekt Textsynthese für die Städtischen Büchereien Wien, entwickelt sich eine Zusammenarbeit als Künstlerinnenkollektiv.

2005 gründeten sie gemeinsam mit 4 weiteren Künstlerinnend das Fernsehprogramm kit, das regelmäßig über junge Kunst berichtet und über den freien TV -Sender OKTO ausgestrahlt wird.
Auch die Diplomarbeit 2006 wird gemeinsam angefertigt. Diese legt auch mit dem Textgenerator auf www.worte.at und der ersten worte Tapete den Grundstein für eine weitere Zusammenarbeit für diverse andere worte Projekte.
Gemeinsame Ausstellungen wie die worte Ausstellung in der Kor Art Gallery oder in reference to… in der Gallery Mejan in Stockholm, sowie das Projekt Textsynthese III im Kunstraum Niederösterreich und Textsynthese IV in der Norrtälje Konstahall in Schweden wurden realisiert.

Links:
www.worte.at
www.art-words.net
www.worte.at/evabeierheimer
www.miriamlaussegger.com

1994-1999 Ortweinschule Graz (HTBLA für Kunst und Design, Abteilung "Plastische Formgebung")
1999-2001 Philosophie und Kunstgeschichte, Universität Wien
2000-2006 Akademie der bildenden Künste Wien, Klasse Heimo Zobernig ­ textuelle Bildhauerei
2004 6-monatiger Erasmusaufenthalt in Reykjavik/Island
2006 Diplom mit Auszeichnung an der Akademie der bildenden Künste Wien
2007/08 project-studies (post graduate) an der Kungl. Konsthögskolan, Stockholm

Preise und Residencies:
2011 SIM - Residency (2 Monate), Reykjavik/Island
2011 Arbeitsstipendium des BMUKK
2011 Solna Stads Kulturstipendium
2011 Helge Ax:son Johnsons Stiftelse
2009 Auslandsstipendium des Land Steiermark, Stockholm
2008 Saxnes/Schweden, Artist residency im Atelier Ricklundsgarden
2008 Griechenland, 1st international openart residency
2008 Preis der Steiermärkischen Bank und Sparkasse
2007 Projektförderung des BMUKK
2006 Anerkennungspreis beim Willemer Frauen.Netzkunst.Preis, Linz (für www.worte.at)

Einzelausstellungen:
2011 Stockholm, Norrtälje Konsthall
2011 Malmö/Schweden, Cirkulationscentralen, Ausstellung mit Miriam Laussegger
2010 Bratislava/Slovakia, HIT Gallery, art-words, Ausstellung mit Miriam Laussegger
2009 Wien, Kroart Gallery, worte, Ausstellung mit Miriam Laussegger
2009 Stockholm, Galleri Mejan in reference to..., Ausstellung mit Miriam Laussegger
2008 Saxnes/Schweden, Gallery Emma Ricklund, traces, Ausstellung mit Gudrun Gruber
2008 Stockholm, Zeltinstallation für die Kulturzeitschrift Cora am Stockholmer Kulturfestival
2005/2006 Wien, bücherwand IV ­ textsynthese, ein Projekt mit Miriam Laussegger
2005 Zell am See, installation#1, gott hat sich erschossen, ein dachgeschoss wird ausgebaut
2004 Reykjavík, Land Art Projekt mit Judith Gruber: the new way

Gruppenausstellungen/Projekte (Auswahl):
2012
Stockholm, Kulturhuset, Supermarket 2012, Offspace-Kunstmesse

2011
Wien, Kro Art Contemporary, relations
Stockholm, Konsthall C/Centrifug, unfinished analogies
Wien, Fluc Kubatur, Der Loop ist ein Raum in der Zeit. (Wiederholung I, Raum)
Reykjavik, SIM - center, There are many wonders in a cow's head.
Wien, Kro Art Contemporary, Space #1 (Raum bezug-nehmend )
Bratislava, Krokus Gallery, Space #4 (Raumaufteilung Raumübertrag)

2010
Wien, Kunstraum Niederösterreich, Übersetzung ist eine Form. | Translation is a mode
Graz, Galerie Kon-temporär, wanted-found
Graz, Kunstverein Medienturm O.T. - Der/die AutorIn tituliert Texte durch eine versuchsweise Kunst.
Steyremühl/Österreich, paper friends, Gruppenaustellung in einer Papierfabrik
Wien, flat1, tool time, Gruppenausstellung
Kopenhagen, Fabrikken for Kunst og Design, alt_cph, alternative Kunstmesse
Stockholm, Studio 44, Last
Stockholm, Art in Office

2009
Athen, The Art Foundation, Flavours of Austria
Wien, KUNSTRAUM NOE, Twilight Zone - Art Hits Design
Stockholm, KKH artists in progress
Basel, Liste Basel/ Berlin: Kunstraum Galrerie fruehsorge anonymous drawings/archive selection 2009
Stockholm, Art Concept Store Vagina Dentata
Värnamo/Schweden, Gummifabriken V.art09
Graz, Projekt Nahverkehr (Buchprojekt)

2008
Graz, Neue Galerie, Wettbewerbsausstellung zum Förderungspreis des Landes Steiermark 2008
London, Ada Street Gallery, In Fragments
Stockholm, Stockholm Art Fair, Durchschlag
Graz, ESC, DIE lagebesprechung
Ängelsberg/Schweden, rörelse Skulpturenpark Ängelsberg
Stockholm, KKH, Sylt i morgon sylt i går
Stockholm, Gallery Mejan Responsive Views (46° 25' N 2°45' W)
Salzburg, Galerie 5020, extendet lines
Graz, Künstlerhaus Graz, photo_graz08

2007
Egilstadir/Island, 700 IS - experimental film and video festival
Wien, Plattform Quelle open call 1
Wien, Demonstrationsraum und Aula, Akademie der Bildenden Künste making of kit
www, TAGallery, Webausstellung
Graz, Realität und Fiktion ORF-Landestudio Steiermark
Graz, kunstGarten, Lange Nacht der Museen, Videopräsentation

2006
Wien, Aula Akademie der bildenden Künste Wien textsynthese II
Graz, Kunstverein Medienturm Vista Point
Prag, Galerie AVU, Sprich zu mir - Mluv ke me
Schweden/Forsbacka, Forsbacka Steelworks, verk
Wien, Flakturm faktum flakurm
Linz, Künstlervereinigung Maerz, unerwarteter Besuch
Wien, Vekks, paraflows. Netzkunstfestival
Salzburg, whiteclub space#1 gossip deluxe
Mürzzuschlag, Kunsthaus Mürz, Architektur in Wörtern
Wien, Semperdepot, Kuratoren Projekt

2005
Graz, s/w ­ steiermark/wien Forum Stadtpark,
Wien, artposition2005
Gars am Kamp, romantische parasiten
Wien, augnablik frá ísland brick-5,
Eisenstadt, HauptSache ORF-Zentrum Eisenstadt

2004
Reykjavík, Nýlistasafnið (living art museum) an evening of visual art and music
Reykjavík, listahaskolinn islands, x-list, Gruppenausstellung
Reykjavík, studentakjallarinn happy birthday emy :) goodbye kristin :(
Berlin, Salon Beige, klippur frá reykjavík (Schnitte aus Reykjavík),

2003
Bozen, Galerie Prisma, interference(n)
Sarnen/Schweiz, 2 wöchiges KünstlerInnenprojekt mit Ausstellung
Wien, Soho in Ottakring, vorne lang hinten kurz und was gibts neues
Wien, Galerie art atom, fold in fold out - räume zur disposition
Wien, Offspace auto, koZ*

lebt und arbeitet in Wien und Stockholm