Navigation überspringen
Genesis II (Schleiernebel)
Datierung: 2017
Person:
Maße: 112 × 170 cm; Rahmen: 114 × 172 cm; Buch: 22 × 15,4 × 4,2 cm
Material/Technik: Collage auf Karton, Buch
Creditline: Artothek des Bundes
Beschreibung: Nach Millionen von Jahren entsteht aus einer Supernova ein Schleiernebel, aus dem wiederum nach vermutlich weiteren Millionen Jahren neue Sonnen und Planeten entstehen, auf denen vielleicht Leben entstehen könnte.

Das Werk „Genesis II“ (Schleiernebel) bezieht sich auf das Buch Genesis in der Bibel, indem die Entstehung der Welt beschrieben wird. Jochen Höller nimmt diese Textstelle aus der Bibel und zerlegt sie sprichwörtlich in ihre Bestandteile. So werden die Buchstaben, Satzzeichen und Nummern zum Material für Höllers Collage. Mit etwa 12.000 Buchstaben zeichnet er einen tatsächlich existierenden Schleiernebel nach, welcher vom Hubble-Teleskop im Jahr 2016 aufgenommen wurde.

Text: Jochen Höller
Objektnummer: 28249