Navigation überspringen
Die Rache Gottes, Die Zeit No 2, 2016
Datierung: 2018
Person:
Maße: Rahmen: 52,1 × 52,1 × 5,6 cm
Material/Technik: Origami-Faltung, Zeitungspapier, Stahlrahmen
Creditline: Artothek des Bundes
Beschreibung: [...] Peter Sandbichlers Serie von Origami-Arbeiten verwendet Seiten aus der deutschen Wochenzeitung Die Zeit, die wegen ihres Qualitätsjournalismus und nüchternen grafischen Gestaltung als Intellektuellenmedium geschätzt wird. Das Papier ist im Fischgrätmuster gefaltet, wodurch das gefundene Material eine stabile und kompakte Form erhält, deren Ästhetik in der Kontur liegt. Die Artikel und Bilder werden in einen regelmäßigen geometrischen Raster transformiert, der die inneren Widersprüche der Linearität von Information zu erklären scheint, zugleich werden sie unlesbar, als wären sie zensiert. Als Sandbichler 1997 in Tokio lebte, lernte er die japanischen Techniken zur Faltung von dekorativen Formen und Figuren aus Papier kennen. Origami ermöglicht es, der Ästhetik des Bildraums nachzuspüren und dabei nicht nur das Material aufzubrechen, sondern deutlich darüber hinauszugehen. Die Formen und Strukturen bringen die Informationen teilweise zum Vorschein, verbergen sie aber auch, je nachdem, wie man sie ‚liest’. Bei näherer Betrachtung wird uns bewusst, dass sich die von Sandbichler sorgfältig ausgewählten Seiten mit Berichten und Kommentaren zur Tsunami-Katastrophe in Fukushima beschäftigen. Die Informationen sind jedoch durch das Zickzack der Falten verdeckt oder verändert, so dass der Inhalt ungreifbar wird, sich bis zum Grotesken verzerrt. [...]
Text: Diana Baldon
Objektnummer: 28284