Navigation überspringen
Aus der Serie 1+1=3 (no need for Perseus)
Datierung: 2013/2017
Person:
Maße: Installation: 250 × 170 × 50 cm
Material/Technik: Bambus, Silikon, Lack, Glas, Plastillin, Badematte
Creditline: Artothek des Bundes
Beschreibung: 1+1=3 ist eine fortlaufende Serie an Arbeiten die sich aus meinem Formen und Material-Repertoire speist und direkten Bezug auf die jeweiligen Ausstellungsorte und deren Konditionen zieht. Durch die Konstellation von verschiedenen Materialien und Objekten, teils aus vorhergehenden Experimenten und Arbeiten, wie Silikonformen, mundgeblasenen Glaskörpern, Plastilin, Textil, Bambus, persönlichen Fotografien, Steinplatten und vieles mehr, schaffe ich neue Situationen. Aus einer prozessualen Offenheit wird eine konkrete thematische Auseinandersetzung.
Bei 1+1=3 (NO NEED FOR PERSEUS), 2017 gehe ich der Frage nach wie sich Form und Inhalt zu einander verhalten, wie sie sich gegenseitig bedingen. Der Titel bezieht sich auf mein Interesse an Darstellungen von Speerwerfern auf antiken griechischen Vasen, sowie auf die Überrepräsentation von männlichen Superhelden. Die Arbeit zeigt wie viele meiner Arbeiten auf wie sich Material verhält, ist ein Spiel zwischen abstrakten Formen und kann als Handlungsanweisung gesehen werden.

Nicoleta Auersperg
Objektnummer: 28246