Navigation überspringen
What we call a straight line, is a high frequency (of sound)
Datierung: 2016
Person:
Maße: 600 × 800 mm
Material/Technik: Tusche auf Papier
Creditline: Artothek des Bundes
Beschreibung: What we call a straight line, is a high frequency (of sound) ist die grafische Rekonstruktion eines Vortrages von Buckminster Fuller.
Die dezente Umdeutung des Künstlers mittels des Zusatzes “(of sound)” verschiebt die Grafik in einen neuen Bedeutungszusammenhang und eröffnet neue Assoziationen die von einer grafischen Notation eines Musikstückes, über den Schaltkreis eines analogen Synthezisers oder dem Spektogramm einer Klangwelle reicht.
Objektnummer: 28222