Navigation überspringen
Ohne Titel
Datierung: 2015
Person:
Maße: 81,7 × 100 × 7 cm; Glas: 76,8 × 88 cm
Material/Technik: Holz, Glas, Acryl, Lack
Creditline: Artothek des Bundes
Beschreibung: Die drei Arbeiten von 2015-2016 sind Teil einer kleinen Serie. Sie dienten mir als Farbstudie bzw. Farbkombination zu gleichzeitig entstandenen polychromen Skulpturen. Um Räumlichkeit zu imaginieren, bauen sich die Objekte in mehreren Schichten auf. Diffus farbiger Hintergrund, davor die einseitig geätzte Glaswand. Die zum Teil beidseitig bemalte(n) Scheibe(n) setzen die Vorstellung räumlicher Tiefe fort. Durch diese "Täuschung" entsteht ein bühnenartiger Effekt auf Kosten des Tafelbildes. Ähnlich einer fotografischen Doppelbelichtung wechseln diffuse Zonen im Kontrast zu dominanten Bildbauteilen. In dieser, meiner bescheidenen Überlegung, neige ich in der Zuordnung der Arbeiten dem Verständnis zur Skulptur näher denn der Malerei.
Werner Würtinger, Wien, 2016
Objektnummer: 28076