Navigation überspringen
Ohne Titel
Datierung: 2013
Person:
Maße: variabel
Material/Technik: Lambdaprint auf Papier
Creditline: Artothek des Bundes
Beschreibung: Die Arbeiten von Herbert De Colle schließen an eine 2009 begonnene Fotoserie mit Gruppenportraits von Personen aus dem Bekanntenkreis des Künstlers an. Die Porträts entstehen während sich die Beteiligten - oft gemeinsam mit dem Künstler - in lockeren Konstellationen im urbanen Raum bewegen und aufstellen.
Aktuell wird der Fokus von der Gruppe auf den Einzelnen verlagert. Es entstehen nahezu klassische s/w Dreiviertel-Portraits derselben Personen, die entweder einzeln gezeigt oder in serieller Wiederholung in großformatigen Collagen auftauchen.
Objektnummer: 27769