Navigation überspringen
Trafikcity
Datierung: 2010
Person:
Maße: 47 × 64 cm
Material/Technik: 1c Digidruck auf reflektierender Verkehrsschilder-Folie, Aluminiumblech, eingefasst mit Umrandungsprofil; MP3-Player mit 1 Stk. Kopfhörer und 4 Audio-Spuren (auf CD) mit je 4min bis 5min Erzählung
Creditline: Artothek des Bundes
Beschreibung: Die Sujets zeigen 4 Tabaktrafiken und deren Umfeld in der sog. „Triestersiedlung“ im Grazer Süden. Diese stellen für die Bewohner wichtige soziale Treffpunkte und Nahversorgungs-Knoten dar. In Audio-Spuren werden von zwei Sprechern Ausschnitte aus der Entstehungs-Geschichte mit Szenen aus dem Alltag der im Schichtdienst von Ehepaaren geführten Trafiken kombiniert. Darüber hinaus zeugen die Erzählungen der individuellen Wohnbiografien vom sozialen Auf- bzw. Abstieg der Trafik-Pächter.

Sprecher:
Herbert Gnauer/ Martina Nußbaumer

Entwickelt im Rahmen von „Schönes Wohnen“ – einem Projekt im öffentlichen Raum in Wohnanlagen im Stadtraum von Graz – kuratiert und produziert vom Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark, 2010
http://www.trafikcity.net/
Objektnummer: 27771